Facharzt Innere Medizin I Hausärztliche Versorgung I Notfallmedizin

Aktuelles:

 

Corona-Schutzimpfungen:

Für eine Coronaschutzimpfung (Grundimmunisierung, 3. Impfung bzw. Boosterimpfung nach Grundimmunisierung mit den Impfstoffen von Astra-Zeneca/Johnson& Johnson)  nutzen Sie bitte unbedingt auch anderweitige Impfangebote (s. unten), da die wöchentlichen Impfkapazitäten in der Praxis begrenzt sind!

 

Patienten die bereits eine Grundimmunisierung mit Moderna erhalten haben und/oder eine Boosterimpfung mit Moderna möchten, können sich bei uns ab sofort anmelden.

 

Bitte beachten: Auffrischimpfungen erfolgen ausschließlich mit Comirnaty/Biontech oder Spikevax/Moderna, eine Wahl des Impfstoffes ist primär nicht möglich da abhängig von der aktuellen Liefersituation, beide mRNA Impfstoffe wirken gleich hervorragend als Boosterimpfung!

 

Bitte bringen Sie zum Impftermin das Anamnese- und Aufklärungsformular unterschrieben mit:

 

 >> Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung mit mRNA Impfstoffen PDF

 

>> Anamnesebogen für Schutzimpfung gegen COVID-19 PDF

 

 

 

Hier finden Sie weitere Impfaktionen in Ihrer Umgebung!

 

sowie hier:

Impfangebote Landkreis Reutlingen

 

und hier:

Pop-Up Impfzentren LK Reutlingen,Tübingen und Böblingen

 

 

Wichtig:

Im Falle von Infektsymptomen verzichten Sie vernünftigerweise auf weitere Kontakte/Treffen mit anderen Menschen! Halten Sie Abstands- und Hygieneregeln ein und führen Sie eigenständig wiederholt Corona-Schnellteste durch!

 

Sollten Sie ein positives Schnelltestergebnis im Eigen- oder überwachten Test erhalten, finden Sie hier weiterführende Verhaltensanweisungen: Gemeinde Dettingen Corona-Info (mein Corona-Test ist positiv, was muss ich tun?)

 

Ein positives Schnelltestergebnis muss per PCR-Test abgeklärt werden.

Das Corona-Testzentrum Reutlingen an der Kreuzeiche ist am Wochenende zwischen 14 - 17 Uhr und mittwochs zwischen 13 -16 Uhr geöffnet eine Onlinebuchung für den PCR-Abstrich erforderlich:

 

>>> Onlinebuchung Corona Testzentrum Reutlingen <<<

 

 

Aus aktuellem Anlass:

Nehmen Sie im Falle einer Infektsymptomatik immer zunächst telefonisch Kontakt mit uns auf und kommen Sie nicht unangemeldet in die Praxis! Infektpatienten werden ausschließlich gesondert behandelt und telefonisch informiert, sobald ein Zutritt in die Praxisräume möglich ist!

 

  • Halten Sie unbedingt und dringlich die Empfehlungen zu Hygienemassnahmen und Abstandsregeln ein und tragen Sie bei Praxisbesuchen einen Mund-Nasen-Schutz!
  • Prüfen Sie ob geplante Routinetermine in der Sprechstunde zunächst verschoben werden können, oder auch eine telefonische Beratung möglich ist (z.B. DMP, Gesundheit-Check etc.).
  • Wir bitten von Anfragen per E-Mail (Rezeptwünsche/Beratungsanfragen) abzusehen! Aufgrund dutzender Spam-Mails seit 2018 landen alle Mails in einem "Quarantäneordner".      Nutzen Sie ausschließlich die unter Kontakt aufgeführten Kommunikationswege!

 

>>>  Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 im Labor nachgewiesen wurde, wenden sich unverzüglich - auch wenn Sie keine Krankheitszeichen haben – an ihr zuständiges Gesundheitsamt (Pandemie-Team  Gesundheitsamt Reutlingen: Tel. 07121 480-4399), hier wird über die Durchführung eines Testabstrich je nach Risikokategorie entschieden.

 

Wichtigste Massnahme im Falle eines stattgehabten Kontaktes ist die Kontaktminderung, häusliche Seperation und Kontrolle auf klinische Infektsymptome (Fieber, Husten/Luftnot)

>>> Fragen und Antworten zur Isolation/Quarantäne/Kontaktpersonen

 

>>>  Aktuelle Meldungen und Antworten auf häufige Fragen zum Coronavirus finden Sie auf der Seite des BZgA:  https://www.infektionsschutz.de/coronavirus

 

>>>  Eine Infohotline für Rat suchende Bürger/innen hat das Landesgesundheitsamt BW

 unter Tel. 0711/904-39555 eingerichtet.

 

 

  

 

EU-DSGVO

DSGVO allerorten - auch hier... Ihre persönlichen Daten sind uns wichtig.

Unter dem unten angeführten Link "Datenschutz" erhalten Sie die Informationen bezüglich der Erhebung und Verarbeitung sogenannter "Personenbezogener Daten" bei Besuch meiner Webseite.

 

Auch in der Praxis werden Sie eine entsprechende "Einwilligungserklärung zur Erhebung/Übermittlung von Patientendaten" ausgehändigt bekommen, mit der Bitte diese uns unterschrieben zurückzugeben. Die Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht bleibt völlig unabhängig hiervon selbstverständlich weiterhin erhalten!

 

 

FSME:

Häufige Fragen zu Infektionen durch Zeckenstiche/-bissen (Quelle: RKI Berlin)

 

 


Praxisteam

Gemeinsam setzen wir uns für Ihre Gesundheit ein !

Das Team der Praxis Eisenlohr.

lesen Sie weiter...

Leistungen & Vorsorge

Hier erhalten Sie einen   Überblick der von uns angebotenen Vorsorgeuntersuchungen und Praxisleistungen.

...weitere Information

 

Galerie

In unseren in der Ortsmitte gelegenen Praxisräumen mit barrierefreien Zugang und Aufzug versorgen wir Sie nach aktuellsten medizinischen Standards.

...schauen Sie sich um !